profil

26. März 2014
von intux
Keine Kommentare

ownCloud-Client für Wheezy

Den aktuellen ownCloud-Client für Wheezy installiert man folgendermaßen. Zuerst fügt man die Paketquelle hinzu und installiert den Client.

Danach fügt man noch den Schlüssel zur PPA hinzu.

Standardmäßig wird dann der Ordner ownCloud im Homeverzeichnis synchronisiert. Das Hinzufügen anderer … Weiterlesen

profil

1. März 2014
von intux
Keine Kommentare

WLAN

Nachdem ich ich Wheezy auf meinem Notebook installiert hatte, stellte ich fest, dass mein WLAN Ralink RT5390 nic ht aktiviert war. Auch hierzu bedarf es eines unfreien Treibers. Diesen installiert man wie folgt. Man trägt man die Quelle des Treibers in … Weiterlesen

profil

1. März 2014
von intux
Keine Kommentare

32-bit mit Multiarch

Ich arbeite zwar seit 2009 mit einem reinen 64-bit Betriebssystem, aber hin und wieder kommt man nicht drum herum das eine oder andere  32-bit Programm einzusetzen. Dieses dann ohne weiteres zu installieren geht aber nicht. Mit Debian Wheezy sind ein … Weiterlesen